Miniaturen entfärben.

Hier können Minis vorgestellt werden. Seien es Eure eigenen, oder schöne Stücke, die ihr im Netz gefunden habt.
Post Reply
User avatar
Krawall Kater
Posts: 167
Joined: Wed 1. Jan 2014, 23:10

Miniaturen entfärben.

Post by Krawall Kater »

Irgendjemand hatte am Sonntag 12.1.14 gefragt wie man Kunststoff/Resind Modelle entfärben kann.
Ich weiß leider nich mehr wer das war.

Da ich auch was entfärben wollte hab ich mich mal schlau gemacht:

Ganz einfacher Brenn Spiritus aus dem Super Markt soll da wohl gehen.
Die Figur wird einfach darin eingelegt und nach ca 10 min wieder raus geholt und mit einer Zahnbürste abgebürstet. Das solange wiederholen bis die Figur sauber ist. Und gründlich abwaschen nicht vergessen.
Wie gut das klappt werde ich wohl heute oder morgen mal testen. :)


Zinn Miniaturen entfärbe ich immer mit MEK Reiniger/Aceton.
Ich hab mir dazu ein leeres/sauberes Einmachglas gekauft in dem ich die ganze Figur samt Reiniger gebe.
Dann ebenfalls abbürsten, gründlich abwaschen und fertig. :)


Bei beiden Sachen nur in einem gut durchlüfteten Raum/draussen benutzen!
~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~
~Exterminatus...Schützen was gut ist!~
~Krallen Werke - Mein Table Top/Larp Blog~
~Über mich.~
User avatar
Benny
Posts: 165
Joined: Fri 8. Jan 2010, 21:06
Contact:

Re: Miniaturen entfärben.

Post by Benny »

Tach,

ich habe auch schon eine ganze Zahl an Minis mit Brennspiritus entfärbt. Funktioniert wunderbar, auch bei Zinnfiguren. Das Base bleibt dabei, im gegensatz zu Aceton, ebenfalls erhalten.
Bei mir bekommen die Minis ein etwa halbstündiges Bad. Je nachdem wie dick die Farbe vorher drauf war wiederhole ich den Vorgang mehrfach.

VG
User avatar
shinzon.hb
Posts: 190
Joined: Wed 23. Jun 2010, 18:22
Contact:

Re: Miniaturen entfärben.

Post by shinzon.hb »

Glasreiniger geht auch sehr gut und ist auch gesünder für die Mini und den menschen :D Allerdings muss die Mini dort länger baden. Gut 24 Stunden sollte man die Püppis da drin lassen.
Rest in Peace Warhammer
chaosprimaris
Posts: 3
Joined: Sun 11. Jun 2017, 14:52

Re: Miniaturen entfärben.

Post by chaosprimaris »

Hey,

Ich habe immer STERILIUM benutzt, ein Desinfektionsmittel aus dem Krankenhaus. Nicht ganz billig
aber meiner Erfahrung nach greift es auch Die Minis nicht an.

Der Rest sollte ja bekannt sein, Minis in ein verschließbares Behältnis geben, STERILIUM dazu geben und ein Paar Stunden darin baden lassen.

Achtung, bitte draußen machen. Das Zeug stinkt wie hulle. Nach ein Paar Stunden (je nach Minianzahl im Behältnis) kann man Die Restfarbe von den Minis mit einer Weichen Zahnbürste unter Klarwasser "putzen".

Und es hat den Vorteil dass man durch Die teils Fettlösenden Stoffe im STERILIUM Die Minis nicht nochmals mit Prielwasser entfetten muss. Sprich nach dem (gründlichen) abtrocknen sind Die wieder bemalbereit.
Post Reply